Klassen D

Fahrschule W. Lenke im Kreis Herford

Busführerschein in Herford

Hier findest Du alle Informationen rund um die Führerscheinklassen D und DE – bei uns in Herford.

Solltest Du Fragen zu unseren Führerscheinklassen oder unserer Fahrschule haben, kannst Du Dich jederzeit bei uns melden.

Wir freuen uns auf Dich!

Führerscheinklassen D

Klasse D

Beinhaltet D1
Nur mit Vorbesitz der Klasse B.
Mindestalter: 18 Jahre / 20 Jahre / 21 Jahre / 23 Jahre / 24 Jahre – Die Altersgrenzen unter 24 Jahren orientieren sich an den ausführlichen Vorgaben des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz.
Befristung auf 5 Jahre. Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.
Kfz – ausgenommen Krafträder der Klassen AM, A, A1 und A2 – zur Beförderung von mehr als 8 Personen (außer dem Fahrzeugführer), auch mit Anhänger mit einemzulässigen Gesamtgewicht bis 750 kg.

Klasse DE

Beinhaltet BE, D1E, C1E (sofern Klasse C1vorhanden).
Nur mit  Vorbesitz der Klasse D.
Mindestalter ab 18 Jahre / 20 Jahre / 21 Jahre / 23 Jahre / 24 Jahre – Die Altersgrenzen unter 24 Jahren orientieren sich an den ausführlichen Vorgaben des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz.
Befristung auf 5 Jahre. Bei Ersterteilung betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten oder medizinisch-psychologisches Gutachten. Nach jeweils 5 Jahren ärztliche Untersuchung sowie ein augenärztliches Gutachten. Ab dem 50. Geburtstag sowie bei jeder folgenden Verlängerung wird wie bei der Ersterteilung verfahren.
Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse, im Inland nur mit Gepäckanhänger.

Klasse D1

Die Fahrschulklasse D1E erlaubt das Fahren von Kraftomnibussen bis 8 Meter Länge, die für mehr als 8 und nicht mehr als 16 Fahrgäste ausgelegt und gebaut sind, auch mit Anhänger bis 750 kg zGM.

Mindestalter: 21 Jahre bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer, 18 Jahre (nach vorheriger erfolgreicher medizinisch-psychologischer Untersuchung). Außerdem muss der Bewerber seit mindestens einem Jahr die Fahrerlaubnis Klasse B besitzen. Von der Fahrerlaubnis darf nur bei Fahrten in Deutschland Gebrauch gemacht werden, wenn diese im Rahmen der Berufsausbildung stattfinden.

Geltungsdauer: befristet auf 5 Jahre
Vorbesitz erforderlich: Ja, KLasse B
Beinhaltet Klasse: L, M, S

Klasse D1E

Die Fahrschulklasse D1E erlaubt das Fahren von Kraftomnibussen bis 8 Meter Länge, die für mehr als 8 und nicht mehr als 16 Fahrgäste ausgelegt und gebaut sind, auch mit Anhänger über 750 kg zGM.

Alter: 21 Jahre, Ausnahme bei Berufskraftfahrerausbildung/- qualifikation
Befristung: 5 Jahre
Voraussetzung: Vorbesitz der Klasse B erforderlich

15 Führerscheinklassen

Bei uns kannst Du Führerscheine in 15 Fahrklassen machen!

Modernste Technik

Wir arbeiten mit PC-Programmen und Flachbildschirmen.

s

Komfort und Sicherheit

Unsere Fahrzeuge sind mit hohen Komfort und modernster Sicherheitstechnik ausgestattet!

Kontaktformular

Datenschutz

4 + 7 =

Kontakt

Solltest Du noch Fragen oder sonstige Anliegen haben, dann kannst Du uns gerne kontaktieren!

Hauptstelle:

Brunnenalle 27 | 32257 Bünde

0171 / 443 17 58

info@fahrschule-lenke.de

}

Öffnungszeiten:

Bünde: Di. & Do.: 19:00 - 20:30 Uhr
Enger: Mo.: 19:00 - 20:30 Uhr
Kirchlengern: Mi.: 19:00 - 20:30 Uhr

Liebe Fahrschüler und Fahrschülerinnen,

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass sowohl der theoretische als auch praktische Unterricht ab sofort und unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen wieder stattfinden darf!

Bei Fragen helfen wir euch gerne weiter unter:

Mobil: 0171 - 44 31 758
Email: info@fahrschule-lenke.de

Eure Fahrschule W. Lenke